T. Leitha

Leitfaden durch die Leitlinien – Praxisrelevante Thyreologie, Update Schilddrüsenkonsens

Leitfaden durch die Leitlinien – Praxisrelevante Thyreologie, Update Schilddrüsenkonsens

Das Buch bietet eine Zusammenfassung der an den neuesten Stand der medizinischen Erkenntnisse angepassten Konsense!

Seit dem Jahre 2004 legten in Österreich tätige Nuklearmediziner bisher fünf Schilddrüsen­ konsense zu einzelnen thyreologischen Themen vor. Damit wurden mehrere Ziele verfolgt: Einerseits sollten evidenzbasierte (Evidence Based Medicine, EBM) Leitlinien in die tägliche Praxis übersetzt werden, da diese Leitlinien nicht immer für epidemiologisch, medizinisch oder ökonomisch vergleichbare Rahmenbedingungen formuliert wurden. Andererseits sollten für jene Fragen für die noch keine EBM Daten vorliegen eine im KollegInnenkreis akkordierte Anwendungsempfehlung erarbeitet werden. Zusätzlich wurden praktisch relevante Fragen, die im Zuge dieses Prozesses formuliert wurden, konsensual beantwortet. Um die unzureichende kassenärztliche Versorgung durch Fachärzte für Nuklearmedizin in der Niederlassung zu kompensieren, sollte durch die mediale Verbreitung dieser Schriften letztlich auch die Kommunikation mit Hausärzten gepflegt werden, um dort eine adäquate Langzeitbetreuung thyreologischer Patienten sicher zu stellen.

Herausgeber: Thomas Leitha, Bundesfachgruppe Nuklearmedizin
Ausgabe: Erste deutsche Auflage
Erschienen: September 2013

Buch

  • Softcover, Deutsch
  • 77 Seiten
  • Größe: 21 × 29,7 × 0,6 cm
  • Gewicht: 0,7 kg
  • ISBN: 978-3-9503464-8-0
  • Preis: € 29,–
    (inkl. MwSt.)
  • Kaufen (Amazon)

E-Book

  • erhältlich als E-Book:
    1. Leitfaden durch die Leitlinien – Praxisrelevante Thyreologie, Update Schilddrüsenkonsens
  • Preis: je € 23,99
    (inkl. MwSt.)
  • Kaufen (Amazon)

Autoren

  • Thomas Leitha, Univ. Prof. Dr.

Inhalt

  1. Thyreologische Diagnostik
  2. Der kalte Knoten
  3. Der autonome Knoten
  4. Autoimmunthyreoiditis
  5. Schilddrüse und Schwangerschaft, Kinderwunsch
  6. Schilddrüse im Alter

Rezensionen

Univ. Prof. Dr. Michael Weissel

„Zunächst muss man den Autoren und allen voran Kollegen Leitha gratulieren, wie sie eine so schwierige Aufgabe bravourös gemeistert haben!“

Es handelt sich bei diesem Skriptum (Gesamtumfang 77 Seiten) um die Darstellung der international gültigen Leitlinien ergänzt durch konsensual beantwortete Fragen, die in den Leitlinien nicht – oder nicht ausreichend – berücksichtigt sind. Die evidenzbasierten Leitlinien zu den Themen Diagnostik (Bundesfachgruppe Nuklearmedizin), kalter Knoten (Fachgruppe Nuklearmedizin Wien), autonomer Knoten (Fachgruppe Nuklearmedizin Wien und NÖ), Autoimmunthyreoiditis (Fachgruppe Nuklearmedizin Wien und NÖ), Schilddrüse und Schwangerschaft, Kinderwunsch (Fachgruppen Nuklearmedizin Kn, NÖ, OÖ, Stmk, Wien), Schilddrüse im Alter (Bundesfachgruppe Nuklearmedizin) wurden von den Gremien kritisch durchgesehen und ergänzt. Es wird auch klar dargelegt, wo die Experten keinen Konsens erzielen konnten. Dem Titel Leitfaden durch die publizierten Leitlinien wird tatsächlich genüge getan. Die verwirrende Fülle von existierenden Leitlinien wurde geschickt in die Empfehlungen eingebaut. Ein weiterer Vorteil dieses Skriptums ist, dass nur relevante Themen abgehandelt werden. Für den praktischen Gebrauch sehr verdienstvoll ist außerdem die am Ende jedes Kapitels eingefügte Zusammenstellung von Fragen aus der Praxis zum entsprechenden Thema. Eine umfangreiche Literatur zu jedem Themenkomplex – mit auch der keineswegs selbstverständlichen Berücksichtigung der Arbeiten aus Österreich – belegt das Vorliegen oder Fehlen der Evidenz.

Insgesamt kann ich dieses Skriptum ohne jeden Vorbehalt empfehlen. Der versierte Thyreologe wird es mit Interesse lesen und durchaus neues erfahren. Dem weniger versierten wird es eine ausgezeichnete Hilfe im täglichen Umgang mit Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen sein. Als Endokrinologe bedaure ich, dass wir bei der Erstellung dieses Skriptums nicht dabei waren. Wir hätten es aber nicht besser machen können.

M. Weissel, Wien


Veranstaltungen

RSNA 2018

Besuchen Sie unseren Stand (Nr. 1008) am RSNA-Kongress vom 25. - 29. November 2018 in Chicago.

Neuerscheinung

MRI of the Elbow

Dies ist das ideale Buch, um einen strukturierten Überblick über alle wichtigen Themen der MRT des Ellenboges zu erhalten. Es enthält viele MR-Bilder und didaktische Illustrationen zur einfachen Visualisierung wichtiger anatomischer Strukturen und pathologischer Befunde.
Preis: € 129,00

Aktuelles

Prostata – Multimodale Bildgebung, zweite erweiterte Auflage

Die zweite Auflage wurde um Kapitel erweitert, die den praxisrelevanten Bezug stärken. Neben den Themen der ersten Auflage prägen in dieser Auflage zahlreiche Fallbeispiele das Bild und den Nutzen des Buches.
Preis: € 129,00

Social Media

Newsletter