M. Breitenseher

Schulter – MR-Tomographie

Schulter – MR-Tomographie – Expertencoach

„Das Buch „Schulter – MR-Tomographie“ macht Sie zum Diagnose-Genie!“

Das Buch „Schulter – MR-Tomographie“ setzt neue Maßstäbe in der bildgebenden Schulterdiagnostik. Das aktuelle Wissen zu diesem Thema wird in einer interdisziplinären und praxisbezogenen Sichtweise neuartig interpretiert: Scheinbare Widersprüche zwischen radiologischen und orthopädischen / unfallchirurgischen Klassifikationen werden nicht nur aufgelöst, sondern logisch zusammengeführt.
Die Publikation „Schulter – MR-Tomographie“

  • vermittelt die klinisch-radiologische Diagnostik der Schulter-MRT mit maximalem Praxisbezug
  • verbessert das Verständnis zwischen Radiologie / MRT und Orthopädie / Unfallchirurgie durch Klärung diagnostischer Begriffe
  • löst die aus diesen Bereichen stammenden Widersprüche von Schulter-Klassifikationen auf
  • verkürzt dank eines prägnanten Textes das Lesen und Erfassen
  • erleichtert dank seiner umfangreichen Sammlung exklusiver Grafiken ganz wesentlich das Verstehen
  • beschleunigt mit einer neuartigen Technik der MR-Bild-Annotation das Erkennen der wichtigen Bildinformation
  • bietet höchste Bildqualität durch ausschließliche Verwendung von 3-Tesla-High-Resolution-MR-Bilder.

Herausgeber: Martin Breitenseher
Ausgabe: Erste deutsche Auflage
Erschienen: November 2016

Buch

  • Hardcover, gebundene Ausgabe, Deutsch
  • 168 Seiten
  • Größe: 21,4 × 30,2 × 1,5 cm
  • ISBN: 978-3-902933-36-2
  • Preis: € 129,00
    (inkl. MwSt.)
  • Kaufen

Autoren

  • Martin Breitenseher

Inhalt

  1. Anatomie und Untersuchungstechnik
  2. MRT Impingement
  3. Graduierung Rotatorenmanschettenläsion
  4. Impingement – die Ursachen
  5. Bizepssehne und superiores Labrum
  6. Schulterluxation
  7. Seltene MR-Indikationen

Rezensionen

PD Dr. med. Th. Kappe

"Prof. Breitenseher gebührt Beifall für dieses wundervoll illustrierte, umfassende aber gleichzeitig überschaubare Lehrbuch zur zeitgenössischen MRT Darstellung der Schulter"
"In den vergangenen Jahrzehnten haben zwei Innovationen die Art und Weise, wie Schultergelenkserkrankungen und –verletzungen heute behandelt werden, ganz wesentlich verändert: Arthroskopie und Magnetresonanztomographie (MRT). Während die Diagnosestellung pathologischer Zustände des Schultergelenkes auf Anamnese und körperlicher Untersuchung beruht, wurden zahlreiche krankhafte Veränderungen durch das MRT neu definiert- oder zumindest: präziser definiert und differenziert. Darüber hinaus ist das MRT zu einer unumgänglichen Voraussetzung zur präoperativen Indikationsstellung und Therapieplanung geworden. Beispielhaft dafür, welch enge Beziehung MRT und moderne Schulterchirurgie zueinander entwickelt haben, seien Rekonstruktionen der Rotatorenmanschette genannt. Das präoperative MRT ermöglicht die Visualisierung des Ausmaßes der Sehnenbeteiligung, Größe einer Ruptur, des Zustandes der gesamten Muskel- Sehnen-Einheit und damit die Einschätzung, ob eine Rotatorenmanschettenruptur rekonstruiert werden kann. Weiter eröffnet das MRT bereits präoperativ die Möglichkeit der Differentialindikation alternativer Therapieoptionen, z.B. Muskel-Sehnen- Transfers oder Kapselrekonstruktionen. Gleichzeitig ist die Notwendigkeit einer eindeutigen und umfassenden Beschreibung pathologischer Zustände an Knochen und Weichteilen im und rund um das Glenohumeralgelenk deutlich zugenommen. Aus diesem Grund ist das Buch von Herrn Prof. Breitenseher von großem Wert für jeden radiologischen Kollegen, der mit der Bildgebung am Schultergelenk betraut ist. Während es manchmal eine Herausforderung sein kann, orthopädischen Ärzten in Weiterbildung die dreidimensionalen Beziehungen physiologischer und pathologischer Prozesse am Schultergelenk nahezubringen ist diese Hürde bei radiologischen Ärzten in Weiterbildung, die nie oder selten in den Genuss kommen, die Befunde intraoperativ nachvollziehen zu können, ungleich höher. Genau dies ermöglicht aber dieses Buch: der Leser lernt pathologische und physiologisch abnormale Zustände dreidimensional zu verstehen, sicher zu erkennen und präzise zu beschreiben. Prof. Breitenseher gebührt Beifall für dieses wundervoll illustrierte, umfassende aber gleichzeitig überschaubare Lehrbuch zur zeitgenössischen MRT Darstellung der Schulter."

PD Dr. med. Th. Kappe
Leitender Oberarzt
Orthopädische Universitätsklinik Ulm am RKU


Veranstaltungen

RSNA 2018

Besuchen Sie unseren Stand (Nr. 1008) am RSNA-Kongress vom 25. - 29. November 2018 in Chicago.

Neuerscheinung

MRI of the Elbow

Dies ist das ideale Buch, um einen strukturierten Überblick über alle wichtigen Themen der MRT des Ellenboges zu erhalten. Es enthält viele MR-Bilder und didaktische Illustrationen zur einfachen Visualisierung wichtiger anatomischer Strukturen und pathologischer Befunde.
Preis: € 129,00

Aktuelles

Prostata – Multimodale Bildgebung, zweite erweiterte Auflage

Die zweite Auflage wurde um Kapitel erweitert, die den praxisrelevanten Bezug stärken. Neben den Themen der ersten Auflage prägen in dieser Auflage zahlreiche Fallbeispiele das Bild und den Nutzen des Buches.
Preis: € 129,00

Social Media

Newsletter